Dieses Angebot wendet sich an Menschen, die sich (ähnlich wie beim monatlichen "Abendsingen") durch Singen, Tönen und Hören eine Auszeit vom Alltag nehmen möchten. Das Singen einfacher ein- und mehrstimmiger Lieder aus vielen verschiedenen Ländern und Kulturen - meist mit ruhigem, meditativem Charakter - wird von vielen Menschen als stärkend empfunden. In den wunderschönen Räumen von Sabine Wittgens in der Scheune am Schmalt wird die heilsame Energie, die durch das Singen entsteht, deutlich spürbar.

Auch ungeübte SängerInnen können den Klang ihrer eigenen Stimme wahrnehmen, sich im Klang der Gruppe aufgehoben fühlen oder auch einfach nur zuhören. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Workshop

klang.öffnet.herz April 17

01.04.2017

Raum für Körper- und Bewusstseinsarbeit
Schmalt 1,
42113 Wuppertal–Aprath

35
  • begrenzte Teilnehmerzahl (25)