In der wunderschön gelegenen, traumhaften Bettenburg in Oberfranken werden wir eine Woche lang Stimme und Körper verwöhnen.

Wir beginnen mit einem Frühstück, das keine Wünsche an Gesundheit und Geschmack offenlässt. Fleisch und Wurst wirst du allerdings die ganze Woche nicht auf deinem Teller finden: das Essen in der Bettenburg ist komplett vegetarisch (auf Wunsch auch vegan).

Unsere Gruppe startet morgens mit einer Stunde Körper-, Klang- und Energiearbeit, mit Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen, allein, zu zweit oder als Gruppe.

Du kannst dich entspannen, deinen Körper spüren, deine Stimme langsam wecken, leise und laut tönen, sanft massieren oder massieren lassen, bei gutem Wetter im Wald mit dem Wind singen. Du kannst laut rufen und singen oder ganz leise summen. Du kannst mit Tönen und Wörtern spielen und entdecken, was in dir steckt.

Diese Einheit ist gut für dich, wenn du dich auf körperliche Nähe einlassen kannst und es dir Freude macht, dich und deine Stimme im ganzen Körper zu fühlen.

An diese Einheit anschließend singen wir etwa zwei Stunden mehrstimmige Arrangements, die wir gemeinsam einüben, Circlesongs, Weltmusik, Popsongs, Kanons. Vocal painting und Improvisation werden Teil dieser Proben sein.

Diese Einheit ist gut für dich, wenn es dir Freude macht, mehrstimmig zu singen, du eine neue Stimme lernen (und diese auch halten) kannst, dich auf Improvisation einzulassen magst, du mutig genug bist, ein Solo auszuprobieren, wenn du bereits Chorerfahrung hast. Es ist sehr hilfreich, wenn du Noten lesen oder alternativ eine Stimme nach Gehör nachsingen kannst.

Der Nachmittag steht dir, nach einem köstlichen Mittagessen, zur freien Verfügung.

Nach dem Abendessen finden wir uns für etwa 1 ½ Stunden noch einmal zusammen. Wir gucken, ob uns mehr nach Gesang, fröhlichem Singerausch oder ruhigeren Klangeinheiten ist.

Ein Tag in der Woche (Dienstag) steht dir für eine ganztägige Wanderung, einen Ausflug in die Umgebung oder seliges Nichtstun in der Bettenburg zur Verfügung. Als Gruppe treffen wir uns abends nach dem Abendessen zum Singen.

 

Anmeldemöglichkeit: ab sofort

Höchtteilnehmer:innenzahl: 22

Kosten für Unterkunft und Verpflegung wird mit dem Haus persönlich abgerechnet, aktuelle Preisliste und Infos siehe: https://www.schloss-bettenburg.de/preise/

Seminargebühren: 315,00 Euro

Ermäßigung für SchülerInnen, Studierende, Auszubildende

 

Nach jetzigem Stand ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Die Durchführung erfolgt unter Einhaltung der dann geltenden Hygieneregeln.